Infos

Datum:17. Juli 2011
Aktualisiert:20. Januar 2012
Kommentare: ein Kommentar
Kategorie: Web, Work
Tags: , ,

Onlineshopping

Ich kaufe viel und oft online. Weil es bequem ist. Weil es keine Verkäufer hat, die mich ansprechen könnten. Weil ich nichts heim schleppen muss.

Damit ich bei einem Shop bestelle, muss er 1. übersichtlich sein. Ich hasse es, wenn ich umständlich suchen muss, bis ich finde, was ich will. 2. muss er entweder gross und bekannt sein oder 3. im Impressum (oder sonst irgendwo) Angaben über den Inhaber enthalten.

Damit ich bei einem Shop zum zweiten Mal etwas bestelle, muss die erste Lieferung problemlos und vor allem schnell erfolgt sein. Ich hasse nichts mehr, als tagelang zu warten, bis ich etwas Bestelltes erhalte.

So viel mal zu meinen Grundsätzen. Ende Juni hatten sich ein paar technische Wünsche bei mir angesammelt, sodass ich mich auf die Suche machte nach einem Shop, der alles zusammen im Angebot hat. Super, h*** hat alles. Den Shop kenn ich ja sogar. Und die haben ja auch eine Lageranzeige. Ich hab mich dann überwinden können, einen Stift fürs iPad zu bestellen, der ein oranges Lichtlein hat, also aus einem externen Lager geliefert werden muss (Lieferzeit 2–4 Tage).

Und dann begann das Warten. Dass ich das Paket nicht mehr in der gleichen Woche erhalte, das habe ich fast befürchtet. Aber als es dann auch in der folgenden Woche nicht ankam, schaute ich nochmals im Shop nach und siehe da, zwei Artikel waren plötzlich auf rot (Momentan nicht an Lager: Gerne bestellen wir den Artikel für Sie). Okay, das folgende Wochenende ist Fabienne da, da komm ich eh nicht zum Arbeiten, ist also nicht so schlimm. Aber trotzdem *grummel*. Danach gingen wir in den Europa Park, auch da benötige ich die Sachen nicht. Immer noch kein Paket. Anfangs dieser Woche schicke ich dann mal eine Anfrage ab, wann dann ungefähr mit meiner Lieferung zu rechnen sei. Keine Antwort. Das Warten geht also weiter und wird zusätzlich spannend gemacht durch die Frage, was wohl zuerst kommt: eine Antwort oder mein Paket?

Aber eine Frage ist schon klar beantwortet: Da bestell ich nichts mehr. Dabei wollte ich eigentlich das CS5-Design-Premium-Paket kaufen. Aber wer den Rappen nicht ehrt…

 

One thought on “Onlineshopping

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *