Infos

Datum:1. September 2011
Aktualisiert:20. Januar 2012
Kommentare: 3 Kommentare
Kategorie: Haus(halt) & Garten
Tags: , ,

Bento

Schon wieder etwas, worauf ich im Haushaltsforum gestossen bin. Bentos. Das sind (japanische) Lunchboxen, die ziemlich voll gefüllt werden und deren Inhalt speziell schön zubereitet ist. Im Sinne von: Das Auge isst mit.

Da ja Fabienne nun im Kindergarten ist und jeden Tag ihren Znüni braucht, kann ich das ja gleich ein bisschen hübsch machen. Rein zufällig hab ich mir bei meiner tchibo-Regensachen-Bestellung eine hübsche Hello-Kitty-Lunchbox mitbestellt. Und am ersten Chindsgi-Nachmittag dann der Test mit Karottenspiralen und Apfelscheiben. Und siehe da, es kommt an. Auch in den nächsten Tagen bestätigt sich meine Vorahnung: sobald die Sachen etwas speziell zugeschnitten, angerichtet sind, isst Fabienne sie eher auf.

Karottenspaghetti, Karottenspiralen und ApfelscheibenJetzt warte ich sehnsüchtig auf meine Bestellung vom bentoshop, damit ich so richtig loslegen kann. Hier mal ein Bild vom heutigen Znüni. Die Auswahl ist halt ziemlich eingeschränkt, da sie vieles nicht mitnehmen dürfen/sollen, aber mit dem richtigen Zubehör, kann ich dann auch daraus etwas Hübsches machen.

 

3 thoughts on “Bento

  1. Die Bento Boxen sind ja sooo toll!!! So toll das Böxli für den Kiga, werd ich auch mal versuche, vielleicht wird das Obst dann eher gegessen……

    Kannst du mir dein Haushaltsforum verraten????

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *