Infos

Datum:3. November 2011
Aktualisiert:20. Januar 2012
Kommentare: 3 Kommentare
Kategorie: Fitness & Gesundheit
Tags: , , ,

Fertig lustig!!!

Bzw. fertig geschlemmt und gefaulenzt.

Nun hab ich ja Ende November eine Farb- und Stilberatung und Anfang Dezember ein Personal-Shopping gebucht. Ein guter Grund, mir endlich nicht mehr nur ständig vorzunehmen, endlich wieder zu beginnen, sondern tatsächlich was tun. Kalorienzählen ist mir zu anstrengend, spezielle Diäten fallen weg, weil a. zu aufwändig und b. mag ich dieses gesunde Zeugs nicht.

Es gibt also ab sofort drei einfache Regeln (und weils ja keine Regeln ohne Ausnahmen gibt, hab ich vorsorglich schon mal bei jeder eine Ausnahme hineingepackt):

  • Keine Süssigkeiten (wird alles heute Abend entsorgt*, ausser einer halben Packung Notfall Soft Cakes).
  • Zum Znacht gibts für mich nur noch Green Smoothies (ausser wenn ich am Mittag einen Salat esse).
  • Jeden Morgen eine halbe Stunde auf den Crosstrainer (ausser wenn ich um 05.30 Uhr aus dem Haus muss, d.h. an meinen SK-Tagen).

* Was Fabienne gerne hat, kommt in ihre Dessertbox, der Rest weg. Und ich hoffe, dass ich nicht so tief sinke und mich an den Süssigkeitenvorräten meiner Tochter vergreife …

Und weil bei mir ja nichts ohne Belohnung klappt, werd ich mir da noch etwas ausdenken. Ich bin sicher,  mir fällt irgendetwas ein ;-) Edit: Budget für mein Personal-Shopping!

 

3 thoughts on “Fertig lustig!!!

  1. Tag 1 bisher gut überstanden, 25 Minuten Crosstrainer (dann wurde ich vom Telefon “erlöst”), nix Süsses und ein Greenie zum Znacht.

  2. Tag 11 und ich bin immer noch dabei. Wer hätte das gedacht… Meine Soft Cakes sind immer noch (ganz einsam) im Süssigkeitenschrank, Fabienne gewöhnt sich langsam daran, dass es am Abend nichts Warmes mehr gibt und neben dem Crosstrainer hab ich sogar meinen Hula-Hoop reaktiviert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *